Bundestagswahlen

Urs AbeleinLiebe Genossinnen und Genossen,
ich bin bereit für die SPD nächstes Jahr in die Bundestagswahl zu ziehen und als euer Kandidat für den wunderbaren Wahlkreis Waiblingen zu kandidieren.

Es ist an der Zeit, dass wir endlich wieder in Berlin vertreten sind.

Was ich erreichen will
Ich möchte, dass die Energiewende vollzogen wird und zwar nicht nur im Stromsektor, sondern auch im Wärme- und Mobilitätssektor. Damit dies funktioniert, dürfen nicht nur die Interessen einzelner berücksichtigt werden. Dies wird uns gelingen, wenn wir in neuen Strukturen denken und die Bürgerenergiewende umsetzen.
Ich möchte, dass wir unser Wirtschaftssystem hin zu einer ökologisch sozialen Marktwirtschaft umbauen. Es darf nicht sein, dass sich Einzelne auf Kosten der Allgemeinheit oder auf Kostenunserer Umwelt bereichern.
Ich möchte, dass jeder Mensch unabhängig von seinem Geldbeutel die Freiheit hat, etwas aus seinem Leben zu machen. Das heißt der Zugang zu Bildung beispielsweise muss jedem jederzeit offen stehen und Gesundheit darf nicht kommerzialisiert werden.
Ich möchte mich dafür einsetzen, dass wir uns nicht weitere Jahre mit einem Nord-Ost-Ring beschäftigen, sondern dass wir uns endlich mit realistischen Alternativen auseinandersetzen.

Was mich auszeichnet
Ich habe ein ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden. Dies hilft mir als Schöffe am Jugendschöffengericht. Christliche Werte sind mir wichtig, deshalb trifft man mich gerne beim CVJM an. Durch meine Arbeit beim Stuttgarter Amt für Umweltschutz liegen mir umweltpolitischen Themen nahe. Mit meinen 29 Jahren, kann ich bereits auf 6 Jahre kommunalpolitische Erfahrung im Waiblinger Gemeinderat zurückgreifen. Beim täglichen gesellschaftlichen
Engagement konnte ich in dieser Zeit mein politisches Gespür weiterentwickeln.

Warum SPD
Weil sich die SPD seit mehr als 150 Jahren für Gerechtigkeit, Freiheit und Solidarität einsetzt. Mit diesen Grundwerten, Tatendrang und voller Energie werde ich die drängenden Fragen unserer Zeit mit beantworten und unserem Wahlkreis ein junges Gesicht geben.

Deshalb stelle ich mich bei der Nominierungskonferenz zur Wahl und freue mich über eure Unterstützung.

Euer Urs Abelein